20-jähriges Firmenjubiläum

Unsere Betriebsfahrt zum 20. jährigen Firmenjubiläum

Wir beschlossen auf Grund unseren 20. jährigen Betriebsjubiläum eine Betriebsfahrt zu unternehmen. Nach einigen Überlegungen legten wir Usedom als Ziel unserer Unternehmung fest. Nachdem auch ein entsprechender Termin gefunden wurde, ging es nun am 25.02.2017 los.

Jubiläumtitel45

Am Samstag früh trafen wir uns alle in der Firma. Mit einen kleinen Bus ging es nun los Richtung Ostsee. Unterwegs wurde eine kleine technische Pause (wir nehmen auch Rücksicht auf unsere Raucher) eingelegt.

Den ersten Stopp, die Stadt Wolgast, erreichten wir gegen 10.30 Uhr bei Sonnenschein. Nach einen kleinen Orientierungsgang wartete schon der Stadtführer am Rathaus auf uns. Er erzählte uns viel spannendes über die Stadt Wolgast. Danach ging es zur Stärkung zum Mittagessen.

Jetzt war unser Endziel, Zempin, nicht mehr weit. Wir fuhren noch  einen kleinen Abstecher zur Seebrücke Zinnowitz. Im Hotel eingecheckt packten wir uns dick ein und spazierte am Strand entlang, durch den kleinen Ort Zempin zum Achterwasser. Nach einem gestärkten Abendessen war Bewegung nötig. Beim 2-stündigen Bowling konnten wir unsere Kalorien verbrennen. Mit großen Abstand gewann das Firmeninterne Turnier unser Auszubildender Martin.

Am Sonntag ging es nach einen ausgiebigen Frühstück im Hotel und aus checken nach Ahlbeck. Wir fuhren an alle bekannten Seebädern vorbei. Leider spielte uns das Wette einen Streich, da es regnete und sehr windig war. In Ahlbeck bummelten wir durch den Ort und schauten uns die älteste Seebrücke Deutschlands, die historischen Gebäude und die Kirche an.

Pünktlich zur Mittagszeit kehrten wir ins Wirtshaus Leo ein, stärkten uns (und wärmten uns auf).

Leider brach der Nachmittag recht schnell an, so dass es jetzt Richtung Berlin zurückging. Wo wir nach einem erlebnisreichen Wochenende gegen 18.00 Uhr ankamen.

 

info@leschke-berlin.de
Rufen Sie uns an!